Abschlussprüfungen der Fachoberschule am BerufsschulCampus Schwalmstadt

Ziegenhain. 34 Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule des BerufsschulCampus Schwalmstadt wurden am Mittwoch, 06.07.2022 nach der erfolgreich bestandenen Fachoberschulprüfung in den Schwerpunkten Wirtschaft und Verwaltung sowie Technik (Elektrotechnik, Maschinenbau) verabschiedet.

Mit herzlichen Glückwünschen durch die Klassenlehrerinnen wurden die Zeugnisse in feierlicher Atmosphäre bei sonnigem Wetter unter freiem Himmel durch den Schulleiter Ralf Klinder überreicht. Die schriftlichen Abschlussprüfungen waren erfolgreich Anfang Mai sowie die mündlichen Prüfungen am 04.Juli erfolgreich abgelegt worden. Für die Lernenden geht mit der erreichten Fachhochschulreife ein weiterer Abschnitt zu Ende, dem sich eine berufliche Ausbildung oder ein Studium anschließt.

Bevor die Zeugnisse überreicht wurden, wurde ein sogenanntes Ranking vorgestellt. Hier hatten die Schülerinnen und Schüler jeder Klasse diejenigen benannt, die z.B. am ehesten Bundeskanzler/in werden würden, am besten in der Wildnis überleben könnten, als erste Heiraten würden und ähnliches mehr. Ein weiterer schöner Programmpunkt war als die Lehrerinnen und Lehrer anhand von Babyfotos erraten durften, um welche Schülerin bzw. welchen Schüler es sich handelt.

Spenner 12FOVDie Besten der Klasse 12FOV2 mit ihrer Klassenlehrerin: v.l.n.r. Dominik Bleser, Patricia Engeland, Mara Schultheiß

Engeland 12FOVDie Besten der Klasse 12FOV2 mit ihrer Klassenlehrerin: v.l.n.r. Dominik Bleser, Patricia Engeland, Mara Schultheiß

Die besten Abschlüsse mit einer Eins vor dem Komma wurden von Josefine Happel (1,0), Philipp Stutschies (1,0), Mattis Schwalm (1,1), Dominik Bleser (1,5), Mara Schultheiß (1,5), Mirlinta Cermjani (1,6), Anna Brandner (1,6), Nils Schmerer (1,7) und Linda Zulauf (1,9) erreicht. Die Durchschnittsnote insgesamt lag bei 2,4.

Die Lehrkräfte des BerufsschulCampus Schwalmstadt wünschen allen Absolventinnen und Absolventen des Jahres 2022 alles erdenklich Gute für ihren weiteren Werdegang.

Die Fachhochschulreife am BerufsschulCampus Schwalmstadt erreichten:

  • 12FOV1 (Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung) OStR`in Heidrun Spenner:

Arian Arifi (Loshausen), Lisa-Marie Dickel (Willingshausen), Nick-Anthony Dokuchayev (Ascherode), Josefine Happel (Frankenhain), Hannes Hoffmann (Treysa), Jasmin Kurz (Obergrenzebach), Silas Pfaff (Treysa), Philipp Pomorin (Moischeid), Nils Schmerer (Treysa), Alina Schmidt (Wasenberg), Mate Sicaja (Treysa), Leon Steinbach (Schrecksbach), Felix Trümner (Sachsenhausen), Linda Zulauf (Ascherode)

  • 12FOV2 (Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung) StR`in Patricia Engeland:

Anna Brandner (Neukirchen), Dominik Bleser (Gilserberg), Mirlinta Cermjani (Ziegenhain), Julian Fuhrmann (Ziegenhain), Meike Hartwig (Leimsfeld), Dominik Keilbach (Jesberg), Lukas Keler (Ziegenhain), Lina Klippert (Leimsfeld), Jerome Kmoch (Schrecksbach), Seline Lang (Obergrenzebach), Sarah Mahjoob (Treysa), Finn Mandt (Neukirchen), Moritz Möller (Obergrenzebach), Moritz Richardt (Neukirchen), Mara Schultheiß (Loshausen), Alea Soller (Oberaula)

  • 12FOT (Schwerpunkte Maschinenbau, Elektrotechnik) OStR‘in Heidrun Spenner:

Mattis Schwalm (Mengsberg), Geert Spannknebel (Mengsberg), Philipp Stutschies (Mengsberg), Deniz-Cagan Tasdemir (Stadtallendorf)

Text:      Heidrun Spenner

Fotos:   Matthias Itzenhäuser

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.