landscape g27cf164a1 1280

Liebe Schülerinnen und Schüler,

lieber Eltern,

nach den mir vorliegenden Wettermodellen ist bis morgen Nachmittag nicht mit übermäßig starkem Wind zu rechnen. Deshalb werden wir morgen am Freitag, d. 18.02.2022 wieder Präsenzunterricht nach Stundenplan anbieten.

Damit vor dem nächsten Sturmtief alle rechtzeitig nach Hause kommen, endet der Unterricht dann um 12:30 Uhr nach der sechsten Stunde.

Freundliche Grüße

Ralf Klinder
Schulleiter

wind 4829125 1280

Liebe Lernende,

aufgrund der massiven Sturm- und Orkanwarnungen habe ich zu Ihrer Sicherheit entschieden, dass der Präsenzunterricht am Donnerstag, d. 17.02.2022 ausfällt.
Entsprechend dem regulären Stundenplan wird in allen Klassen durch die Lehrkräfte Distanzunterricht angeboten.

Bitte informieren Sie sich auch auf der Hompage des Kultusministeriums
https://kultusministerium.hessen.de/
und der Hompage unserer Schule.

Wie der Unterricht am Freitag, d. 18.02.2022 durchgeführt wird, entscheide ich bis spätestens morgen um 12:00 Uhr und werde Sie hier informieren.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Freundliche Grüße

R. Klinder, Schulleiter

 

Schreiben des Hessischen Kultusministeriums:

 

Sehr geehrte Schulleiterinnen und Schulleiter,

nach aktueller Auskunft des Deutschen Wetterdienstes ist in ganz Hessen in der Nacht von Mittwoch (16.02) auf Donnerstag (17.02)sowie im Verlaufe des Donnerstags und des Freitags(18.02) mit schweren Sturm-und Orkanböen zu rechnen.Wenn nicht bereits Verfügungen bzw. Entscheidungen Ihres Schulträgers bzw. von Ihnen (siehe 2.) getroffen worden sind, bitte ich Sie nachdrücklich, für Ihre Schule Vorsorge für den Schulbetrieb zu treffen und dabei Folgendes zu beachten:

  1. Eltern entscheiden, ob der Schulweg für ihre Kinder zumutbar und sicher ist. Bei extremen Wetterlagen können Eltern entscheiden, ihr Kind nicht in die Schule zu schicken. In diesem Fall ist die Schule von den Eltern auf den bekannten Wegen zu informieren.
  2. Als Schulleiterin bzw. als Schulleiter können Sie – möglichst nach Rücksprache mit dem Schulträger – entscheiden, den Präsenzunterricht nicht stattfinden zu lassen oder frühzeitig zu beenden, damit keine Gefahr für die Schülerinnen und Schüler entstehen kann.
    a) Bei Unterrichtsausfall am Morgen müssen Sie für die dennoch eintreffenden oder bereits schon anwesenden Schülerinnen und Schüler bestmöglichst die übliche Betreuung gewährleisten, bis diese den Heimweg wieder gefahrlos antreten.
    b) Bei vorzeitigem Unterrichtsende müssen Sie ebenfalls für die noch anwesen-den Schülerinnen und Schüler die übliche Betreuung gewährleisten, bis diese den Heimweg wieder gefahrlos antreten.
  3. Ihre Entscheidung müssen Sie den Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern auf den von Ihnen verabredeten üblichen Kommunikationswegen bekannt machen.
  4. Sofern durch das Unwetter eine unmittelbare Gefahr im Schulgebäude oder auf dem Schulgelände entsteht (z.B. durch umfallende Bäume, schwere Schäden amGebäude), entscheidet der Schulträger über eine etwaige Schulschließung.
  5. Sollten Sie sich in Anbetracht der zu erwartenden Gefahren für einen vollständigen Ausfall des Präsenzunterrichts entscheiden, bitte ich gleichzeitig, möglichst alternative digitale Unterrichtsangeboteanzubieten.Lehrkräfte haben ihren Unterrichtsverpflichtungen in der Schule oder von zu Hause nachzukommen.Ich danke Ihnen sehr für Ihre Bemühungen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Manuel Lösel

Staatssekretär

Kultusministerium Brief Kopie

Aktuelle Informationen zum Schul-und Unterrichtsbetrieb

 

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

anbei finden Sie aktuelle Informationen zum Schul-und Unterrichtsbetrieb ab dem 01.02.2022:

 

    =>Elternbrief des Hessischen Kultusministeriums vom 01.02.2022 zum Download

Anlagen:

    =>Kurzanleitung Antigen-Selbsttest

    =>Testheft (über 18 Jahre)

    =>Testheft (unter 18 Jahre)

 

 

 

 

 

Elektriker2022

In der vergangenen Woche hatte der Gesellenprüfungsausschuß für Elektroniker an dem Berufsschulcampus in Ziegenhain alle Hände voll zu tun.

Unter Leitung von Elektromeister Michael Eul wurden die Leistungen von 22 Prüflingen in Theorie und Praxis abgeprüft.

Trotz erschwerter Bedingungen, die die Coronapandemie mit sich gebracht hat, wurden gute Ergebnisse erzielt.

Besonders hervorzuheben ist ein gelungenes Integrationsprojekt von geflüchteten Auszubildenden zu erwähnen. Herr Samer Al Kahli Alobeid (Syrien) und Herr Hamayoon Hakimi (Afganistan) konnten Ihre Gesellenbriefe entgegen nehmen.

Alle neuen Gesellen starten nun in eine spannende Zukunft im Elektrohandwerk.

Der Prüfungsausschuss und die Schulleitung des BerufsschulCampus wünschen hierfür alles Gute.

Angelika Knierim, Erwin Korell

 

Elektriker2022b

 

Bild 1
1. Reihe von Links nach Rechts: Lisa Ritter (Ritter, Fritzlar), Mia Beling (Eisenacher, Bad Zwesten), Samer Al Khalil Alobeid (Dippel, Gilserberg ), Adrian Lichosik (Klement, Bad Zwesten), Leon Heidelbach (Ziegler, Homberg), Laurin Jähn (Eul, Schrecksbach), Tim Hangen (EAB, Schwalmstadt), Sören Schenk (Bundeswehr, Homberg), Hamayoon Hakimi (Rieper, Schwalmstadt), Luca Hassenpflug (Bundeswehr, Homberg), Angelika Knierim (Lehrerin), Erwin Korell (Lehrer)


2. Reihe von Links nach Rechts: Daniel Tempel (Schäfer, Frielendorf), Ahmet Gören, Nico Kunhardt (Schober Schwalmstadt), Pascal Schiffhauer (Möller, Jesberg), Igor Stricker (Martel, Bad Zwesten), Carsten Hahn (Haindl, Borken), Daniel Doll (Mausehund, Neukirchen), Jannis Conradi (Reichmann und Schön, Oberaula), Michael Hesse (Prüfungsausschuss), Michael Eul (Prüfungsvorsitzender), Wilfried Dehnert (Prüfungsausschuss), Gerrit Hassenpflug (Prüfungsausschuss)


Das Bild wurde von Matthias Itzenhäuser gemacht.

 

job fit

Unsere traditionelle job-fit Messe fällt dieses Jahr aufgrund der pandemischen Entwicklung leider aus. Die Entwicklung der Zahlen und die Regelungen des Landes Hessen sowie des Bundes lassen eine Durchführung der Messe nicht zu.

Wir hoffen in 2023 wieder eine Messe durchführen zu können und freuen uns darauf, Sie dann wieder begrüßen zu dürfen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.